Link zur Startseite

Ökoprofit Klub Murtal 2011 implementiert !

der Bericht zu "ÖKOPROFIT Murtal" © CPC
der Bericht zu "ÖKOPROFIT Murtal"
© CPC

Vom November 2010 bis Oktober 2011 nahmen 6 obersteirische Firmen am ersten ÖKOPROFIT Klub Programm in der Region Murtal teil. 29 Maßnahmen wurden umgesetzt und erzielten imposante Ergebnisse.

ÖKOPROFIT Murtal ist ein Kooperationsprojekt zwischen der regionalen Wirtschaft, Verwaltung und externen Experten (Private Public Partnership). Ziel ist es, betriebliche Emissionen zu reduzieren, natürliche Ressourcen zu schonen und gleichzeitig die betrieblichen Kosten zu senken (WIN-WIN für Umwelt und Wirtschaft). ÖKOPROFIT ist damit ein erfolgreiches Modell zur nachhaltigen Wirtschafts-entwicklung einer Region, welches durch den verstärkten Einsatz integrierter Umwelttechnik dazu beiträgt.

Im Herbst 2009 entschieden sich 6 große regionale ArbeitgeberInnen der Region Murtal, ihre VorreiterInnenrolle weiter auszubauen und sich als vorrausschauende PartnerInnen in Sachen Umwelt- und Sozialkompetenz zu positionieren. Die Wirtschaftskompetenz derart großer Firmen wie ATB mit 500 MitarbeiterInnen oder Austria Email mit 361 MitarbeiterInnen ist natürlich völlig unbestritten. Spannend und neu war deren Weg in Richtung Nachhaltigkeit. Kosten senken und dabei gleichzeitig die Umwelt entlasten - diese Ziele haben sich die Unternehmen gesetzt.

Im Verlaufe des Jahres 2011 mündeten die aus den Vorträgen, Workshops und Betriebsbesuchen gewonnenen Erfahrungen in 29 Maßnahmen, die zu einer

  • Kostensenkung in der Höhe von € 338.531,00
  • sowie Investitionen in Höhe von € 1.989.989,16 führten.

Diese Investitionen amortisieren sich, je nach Höhe der jährlich möglichen Einsparung nach Umsetzung der Maßnahme, in wenigen Wochen bis mehreren Jahren. Die Erfolge der 6 Betriebe sind Ermunterung für alle, die eine nachhaltige und zukunftsgerichtete Unternehmensführung anstreben.

Quelle: Bericht zur ÖKOPROFIT Auszeichnung 2011 - Günter Felsberger (A14)