Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

CSR - Fachtagung Steiermark 2012

UnternehmerInnen als nachhaltige GestalterInnen

Zum Kalender hinzufügen
Beginn:
02.05.2012, 09:00 Uhr
Ende:
02.05.2012, 16:30 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Bitte Online anmelden!!
Ort:
Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark
Körblergasse 111-113
8021  Graz
Anfahrt:
Veranstalter:
Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit in Kooperation mit respACT
Bürgergasse 5a
8010  Graz
Ansprechperson: DI Silke Leichtfried
E-Mail: silke.leichtfried@stmk.gv.at
URL: http://www.win.steiermark.at/

"MehrWert" durch CSR

  • 76 % der Führungskräfte sprechen sich dafür aus, den Unternehmenswert in gleichem Maße am Gewinn wie am positiven Beitrag für die Gesellschaft zu messen
  • Motivierte MitarbeiterInnen generieren um 43% mehr Umsatz
  • 75 % der KonsumentInnen sind bereit mehr für sozial gerechte Produkte zu bezahlen

Corporate Social Responsibiltiy (CSR) bezeichnet „die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft".

Die CSR-Fachtagung „UnternehmerInnen als Nachhaltige GestalterInnen" spricht GeschäftsführerInnen, Personal-, CSR- und Umweltbeauftragte an, die die Welt zum Positiven verändern möchten. Nützen Sie die CSR-Fachtagung, um Möglichkeiten für Ihr CSR-Engagement auszuloten und UnternehmerInnen, Fördergeber und CSR-ExpertInnen kennenzulernen.

 

Programm

Vormittag (9.00 bis 12.30 Uhr)

Markus Hengstschläger und Fred Luks diskutieren ob und wie UnternehmerInnen gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen können. Im Anschluss stellen namhafte UnternehmerInnen Ihren Zugang zum Thema Nachhaltigkeit sowie interessante Projekte vor. Durch den Vormittag führt der steirische Schauspieler Michael Ostrowski.

Nachmittag (13.30 bis 16.30 Uhr)

Am „Externe Verknüpfung Marktplatz der Guten Geschäfte" haben Sie die Chance, Tauschgeschäfte mit regionalen Vereinen auszuhandeln, die nicht auf Geld sondern auf Sach- oder Dienstleistungen beruhen und somit "MehrWert" für Geschäft und Gesellschaft bringen.

Eröffnet wird dieser Programmpunkt von Bundesminister Rudolf Hundstorfer.

Externe Verknüpfung Das Tagungsprogramm

Das Programmmanagement der
Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit

 

Informationen:

Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit respACT
DI Silke Leichtfried
Tel. +43 (0) 316 / 877-4505
E-Mail: silke.leichtfried@stmk.gv.at
Mag.a Lisa Weber
Tel. +43 (0) 1 7101077-11
E-Mail: l.weber@respact.at
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons