Link zur Startseite

Fachinformationstag Abfallwirtschaft 2018

Aktuelles zum Abfallrecht und Abfallmanagement

Beginn:
24.09.2018, 09:00 Uhr
Ende:
24.09.2018, 13:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Bitte Online anmelden!
Ort:
Wirtschaftskammer Steiermark - Europasaal
Körblergasse 111-113
8010  Graz
Tel: +43 316 / 601
E-Mail: rechtsservice@wkstmk.at
Web: http://wko.at/stmk/rs
Anfahrt:
Interaktive Landkarte  Buslinien 41 - Haltestelle WIFI oder Buslinie 39 – Haltestelle Wirtschaftskammer
Parkplatz-Information: www.wko-parken.at
Veranstalter:
A14 - Referat "Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit" in Kooperation mit der WKO Steiermark
Bürgergasse 5a
8010  Graz
Ansprechperson: Klaus Przesdzing
E-Mail: klaus.przesdzing@stmk.gv.at
Web: http://www.abfallwirtschaft.steiermark.at/

Umfangreiches Programm

Künstliche Mineralfaser - Dämmstoffe © Land Steiermark / A14
Künstliche Mineralfaser - Dämmstoffe
© Land Steiermark / A14

Der heurige Fachinformationstag Abfallwirtschaft zum Thema "Aktuelles zum Abfallrecht und Abfallmanagement" findet am 24. September 2018 in der Wirtschaftskammer Steiermark in Graz statt. Die Themenschwerpunkte dieser gemeinsamen Veranstaltung von Wirtschaftskammer Steiermark und Land Steiermark sind: 

  • Bauabfälle 
    Bauabfälle stellen in der Steiermark nach wie vor den mit Abstand größten Teil am Abfallaufkommen dar. Die betriebliche Praxis wirft immer wieder Fragen zur rechtsicheren Abwicklung von Gebäudeabbrüchen und dem richtigen Umgang mit Bauabfällen auf. In dieser Veranstaltung werden die aktuellen Neuerungen für den Rückbau, die Zwischenlagerung, das Recycling und die Entsorgung (zB Dämmstoffe) vorgestellt.

  • HP-Kriterien für gefährliche Abfälle
    Die Einstufung von Abfällen nach ihrer Gefährlichkeit ist ein zentrales Element der Abfallwirtschaft. Durch die Novellierung der Gefährlichkeitskriterien (HP-Kriterien) wurden die gefahrenrelevanten Eigenschaften neu normiert. Speziell die neue Definition für das Gefährlichkeitskriterium HP 14 „Ökotoxisch", die seit 5.7.2018 gilt, stellt für betroffene Betriebe häufig eine Herausforderung bei der Anwendung in der Praxis dar. Die Vortragende des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) stellt den neuen Leitfaden zum Stand der Technik in Bezug auf HP 14 vor und berichtet über erste Erfahrungswerte. 

  • EU-Abfallpaket
    Die europäische Kommission hat den Wandel zu einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft zum Ziel erklärt. Das EU-Abfallpaket mit neuen Recyclingzielen für Siedlungsabfälle und Verpackungen wurde im Mai 2018 verabschiedet. Die Strategie für Kunststoffe will neue Maßstäbe für die Kunststoffwirtschaft schaffen, etwa durch den Richtlinienvorschlag zur Einwegkunststoffen vom Mai 2018. Die daraus zu erwartenden Auswirkungen auf die Abfallbewirtschaftung in der Steiermark werden in der Veranstaltung thematisiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Parlplatz-Information: Externe Verknüpfung www.wko-parken.at 

Download: Externe Verknüpfung Einladung und Veranstaltungsprogramm

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).