One-Stop-Shop für nachhaltiges Wirtschaften in der Steiermark
© Shutterstock

Styromagnesit Steirische Magnetindustrie GmbH

Erfolgreiche Projekte mit der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit

Styromag © www.styromag.at
Styromag
© www.styromag.at

Die Firma STYROMAG GmbH ist ein inhabergeführtes Rohstoffunternehmen, spezialisiert auf kaustisch gebrannten Magnesit. Bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts wird der aus den eigenen Bergbaubetrieben gewonnene Rohstein aufbereitet und in den dafür vorgesehenen Brennaggregaten weich gebrannt. Die Firma Styromag verfügt über die Erfahrung, die Rohstoffreserven und die moderne Technik um das Werk für weitere 100 Jahre erfolgreich zu betreiben. Das Ziel liegt darin naturnahe Produkte herzustellen, die ihrerseits wiederum der Natur oder den natürlichen Bedürfnissen der Menschen dienen.

Die in Oberdorf produzierte kaustische Magnesia findet in folgenden Einsatzgebieten Ihre Anwendung:

  • Industriefußböden
  • Schleifstein
  • Zellstoff
  • Dünge- und Futtermittel
  • Bremsbeläge
  • Bergbauverfüllung und -sicherung
  • Brandschutz
  • Kläranlagen

2014 wurden im Rahmen der Ökoprofit verschiedene Maßnahmen überlegt  und in einem Zeitraum von 10 Monaten gemeinsam gelernt, gearbeitet, diskutiert und Maßnahmen umgesetzt. Dabei wurde die Firma von Experten und Beratern begleitet und konnte große ökologische und auch ökonomische Erfolge erzielen.

Beschreibung der gesetzten Maßnahmen:

  • Erfassung der Abwärmeströme in Qualität, Quantität und Zeiträume. Analyse mit verschiedenen Tools
  • Initiierung eines Druckluft Effizienz Projektes im Rahmen einer Doktor- oder Diplomarbeit
  • Durchführen einer Druckluftanalyse
  • Weiterentwicklung des Umweltcontrollings durch Einführung neuer Kennzahlen: spezifischer Treibstoffverbrauch je Fahrzeug, spezifischer Druckluftverbrauch

Highlight war die Erneuerung des Kühlventilators in der Wirbelschichtofenanlage - niedrigere
Motorleistung - Frequenzregelung anstelle von Klappenregelung.

Diese Maßnahmen brachten eine jährliche Einsparung von € 16.920,

  • 44.622 kWH Heizöl,
  • 197.050 kWh Strom und
  • 253,24 t CO2.

Kontaktperson

Umweltteamleiter: Manfred Grießmaier
Festnetz: 03869 / 5100-28 oder
Mobil: 0676 / 9583904
E-Mail: labor@styromag.at
Web: Externe Verknüpfung www.styromag.at