Link zur Startseite

E-Mobility Works (Ergebnisbericht)

Laufzeit März 2014 bis August 2016

12 Partner aus 10 europäischen Ländern involviert

zur Website © emobilityworks.com
zur Website
© emobilityworks.com

E-Mobility Works ist ein Projekt mit einer zweijährigen Laufzeit, das vom Externe Verknüpfung Intelligent Energy Europe Programm der Europäischen Kommission gefördert wurde. Projektschluss war Ende August 2016.

Involviert waren 12 Partner aus 10 europäischen Ländern.

Ziel des Projektes war es, E-Mobilitätspotenziale in Europäischen Städten und Gemeinden sowie Betrieben zu erkennen und zu nutzen. Das wichtigste Instrument waren die "E-Mobilitäts-Aktionspläne". Diese individuellen E-Aktionspläne wurden für die 30 beteiligten Gemeinden erstellt, sowie lokal angesiedelte Unternehmen in Bezug auf die Integration von E-Mobilität beraten.   Mit diesen Maßnahmen wurde die Anschaffung von über 400 E-Fahrzeugen und 120 Ladestationen in Europa initiiert.

Genauere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Website und in der Externe Verknüpfung Broschüre. Sie dient als Leitfaden um aufzuzeigen wie Gemeinden E-Mobilität am besten integrieren können und bietet auch einen Rahmen für politische Entscheidungsträger.