Öffnet Startseite: WIN Steiermark

WINenergy! neu - ab 01.03.2016

Eine Beratungsinitiative der WIN für mehr Energieeffizienz in steirischen Klein- und Mittelbetrieben

Energiekosten senken = Betriebskosten senken!

Infoblatt aufrufen! © WIN
Infoblatt aufrufen!
© WIN

Strenge Behördenauflagen, hohe Personalkosten und Konkurrenz durch ausländische Billigprodukte setzen vor allem Klein- und Mittelbetriebe (KMU) immer stärker unter Druck. Mit dem Externe Verknüpfung Bundes-Energieeffizienzgesetz (EEffG) kommt nun eine neue Dynamik in die Energiekostenkalkulation der Betriebe.
Energieversorgungsunternehmen sind verpflichtet, Einsparungen bei ihren Kunden nachzuweisen. Damit wird Energiesparen in den Betrieben belohnt, Nichtstun hingegen könnte zu höheren Energiepreisen für den Betrieb führen.

KMU´s stehen unter Druck!
Veraltete Betriebsgebäude, energieintensive Prozesse und große Fuhrparke sind nur einige Beispiele, in denen großes Potenzial steckt und bei denen Unternehmen durch Maßnahmen auf lange Sicht viel Geld sparen und damit ihren Betriebsstandort absichern können.

Chancen durch sparsame und effiziente Energienutzung!

Energiekosten senken! © WIN
Energiekosten senken!
© WIN

Die Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit bietet in ihrem Beraterpool gut ausgebildete, erfahrene und unabhängige Energiefachleute, die den steirischen Betrieben beim Aufspüren von kurz-, mittel- und langfristig umsetzbaren Maßnahmen helfen.
Zahlreiche Externe Verknüpfung WIN-Experten sind auch als qualifizierte Energieauditoren nach § 17 Energieeffizienzgesetz gelistet und befugt, die gefundenen Maßnahmen im Hinblick auf ihre Einsparpotenziale zu bewerten und der Externe Verknüpfung Energieeffizienz-Monitoringstelle zu melden.

Beratungsförderung möglich !

Kosten-Nutzen-Matrix © WIN
Kosten-Nutzen-Matrix
© WIN

Das Beratungspaket der WIN-Impulsberatung umfasst einen Wert von 1.440 Euro (18 Beraterstunden, Förderung 70%, Selbstbehalt des Betriebes 440 Euro). Unsere Experten analysieren in einem Vor-Ort Termin Ihre Produktionsprozesse und Ihren Betriebsstandort und erklären Ihnen in einem persönlichen Gespräch die möglichen Maßnahmen. Eine Beratung Ihres Betriebes zu weitergehenden Investitionsförderungen und Begleitung bis zur Umsetzung der Maßnahmen ist selbstverständlich für unsere WIN - Berater.

Für alle engagierten Betriebe steht mit dem Modul "WIN-Energie" eine weitere Möglichkeit zur umfassenden Energieberatung zur Verfügung. Der Gesamtwert dieses Beratungspaketes beträgt max. 6.400 Euro (das sind max. 80 Beraterstunden) und wird mit max. 50% gefördert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte entweder an Ihre WIN-Beraterin oder ihren WIN-Berater bzw. direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WIN-Leitstelle: Kontakt