Umwelt macht mobil

EMAS Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch zur betrieblichen Mobilität

Am 27. März 2014 fand der erste heurige "EMAS-Erfahrungsaustausch" statt. Es handelt sich dabei um ein  Forum für registrierte EMAS-Betriebe und Organisationen beziehungsweise an einer Teilnahme interessierte Betriebe / Organisationen. Aktuell sind in Österreich fast 270 Unternehmen und andere Organisationen mit insgesamt rund 900 Standorten EMAS-zertifiziert. Das heißt, sie bekennen sich zu einem freiwilligen Umweltmanagement, das mit dem „Eco Management and Audit Scheme" 1993 von der Europäischen Kommission geschaffen wurde.

Eine Nachlese zum Treffen finden Sie  hier.