One-Stop-Shop für nachhaltiges Wirtschaften in der Steiermark
© Shutterstock

"Grüne Großbrauerei Göss" zum Gesamtsieger beim Energy Globe Award 2016 gekürt!

Gesamtsieg und Sieg in der Kategorie FEUER

Einreichungen für 2017 sind schon möglich

zur Website © energyglobe.at
zur Website© energyglobe.at
zum Siegerprojekt © energyglobe.at
zum Siegerprojekt© energyglobe.at

Am 7. Juni 2016 wurden in Linz die besten Umweltprojekte mit dem Energy Globe Award ausgezeichnet.

Den Gesamtsieg und Sieg in der Kategorie FEUER, erlangte die Brau Union Österreich AG. 

Die Brau Union arbeitet seit vielen Jahren nicht nur daran, mit den Produkten ihres Kerngeschäfts wettbewerbsfähig zu bleiben, sondern hat früh Verantwortung für eine effiziente, ressourcenschonende Herstellung der Produkte übernommen.

Durch Schaffung eines intelligenten Energie-Mixes, der Umsetzung vieler Energieeffizienzmaßnahmen und der energetischen Verwertung von Produktionsabfällen konnte der Einsatz fossiler Brennstoffe auf Null reduziert werden. Die Produktion am Standort Göss ist somit 100% CO2-neutral.

Ebenso zu gratulieren, ist der Externe Verknüpfung BDI - BioEnergy International AG aus Grambach, die im vergangenen Jahr mit der Planung und Errichtung der Biertrebervergärungsanlage am Standort Göss einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg geliefert hat.

Die Brauerei Göss und BDI wurden ebenso am 28. April 2016 mit dem Externe Verknüpfung Energy Globe STYRIA AWARD 2016 ausgezeichnet.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).